+43 664 78 29 529

 Manuela Zass: +43 664 33 25 645

Stallbodenaufrauen von Zass GmbH – Ihr Spezialist für rutschsichere Stallböden

Der ideale Stallboden für Rinder, Milchkühe und Stiere sollte trittsicher und rutschsicher sein. Wenn Ihr Kuhstall in die Jahre gekommen ist, ist ein Stallbodenaufrauen die optimale und kostengünstige Lösung! Zass GmbH aus Niedernsill im Bezirk Zell am See in Salzburg Land ist Ihr professioneller und zuverlässiger Ansprechpartner, wenn Sie Ihre Stallböden aufrauen möchten.


Professionelles Betonboden und Stallboden aufrauen

Durch glatte Böden und Laufflächen in Ställen können sich Tiere schwer verletzen. Ein- und Ausgangsbereiche sind oftmals besonders rutschig, da sie oft beansprucht werden. Gerade diese Bereiche sollten besonders trittsicher sein, um Unfälle, Verletzungen und Klauenprobleme zu vermeiden. Zass GmbH im Pinzgau ist Ihre erste Adresse in Salzburg und Österreich, wenn Sie Ihre Böden wiederherstellen, Ihren Rinderstall erneuern oder für Fein- und Grobrauheit sorgen möchten. Als erfahrener Experte für Betonboden sanieren und aufrauen, sind wir schnell und zuverlässig für Sie da! Damit Ihre Stallböden noch lange halten und für beste Trittsicherheit sorgen.


Stallbodenaufrauen von Zass GmbH im Pinzgau in Salzburg

Bei Zass GmbH steht Qualität vor Quantität. Im Bereich des Stallbodensanierens biete ich Ihnen langjährige Erfahrung und nehme mich Ihres rutschigen Stallbodens mit professionellen Mitteln und höchster Kompetenz an. Dabei arbeite ich von Zass GmbH staubfrei, erschütterungsfrei und kostengünstig - und bei laufendem Stallbetrieb. Das gilt auch im Winter! Das Abtragen des Stallbodens mittels Abschneiden, die Entfernung von vorhandenem Urinstein und das Erneuern Ihres Bodens ist die wirksamste und unkomplizierteste Lösung, damit in Ihrem Stall wieder alles glatt läuft. Vertrauen Sie auf meine Erfahrung und Kompetenz!


Ihre Vorteile auf einen Blick:

Landwirte bestätigen, dass ein vermehrtes Brunstverhalten zu beobachten ist

Nach dem Stallbodenaufrauen werden Tiere kaum mehr wegen Klauen- und Gelenksproblemen behandelt

Höhere Trittsicherheit der Bodenoberfläche

Sehr kostengünstig (besonders im Vergleich zu Gummimatten)

Absolut umweltfreundlich

Ein vermehrtes Ausbrechen der Kanten wird vermieden

Welche Vorbereitungen müssen vor einem Aufrauen des Stallbodens getroffen werden?

Ob Spaltenboden sanieren oder Betonboden aufrauen: Wir benötigen keine Mithilfe, sondern arbeiten von A bis Z selbstständig. Und das für Kuh- und Rinderställe jeglicher Größenordnung. Für das Aufrauen benötigen wir lediglich einen 16-Ampere Stromanschluss und die zu bearbeitende Fläche muss grob gereinigt werden. Alles andere erledigen wir schnell, günstig und unkompliziert. Überzeugen Sie sich selbst von unseren Leistungen!
Wenn Sie Spaltenboden oder Betonboden aufrauen möchten, sind wir Ihr Partner zum Stallboden sanieren. Wir arbeiten schnell, zuverlässig und kostengünstig.


Zass GmbH im Pinzgau berät Sie gerne persönlich bei Ihnen vor Ort. Rufen Sie uns an - wir sind für Sie da!